Der
Dramatiker
Arne Gaborg

Arne Garborg, geboren als Aadne Eivindsson Garborg (* 25. Januar 1851 in Time, Jæren im südwestlichen Norwegen; † 14. Januar 1924 in Asker bei Oslo)

Alle seine Theaterstücke

in chronologischer Reihenfolge:
 

Uforsonlige (1888)
Læraren (1896)

Læraren

(DER LEHRER, 1896)

THE TEACHER, 1896)

...

"Der Lehrer" ist ein Stück von Arne Garborg aus dem Jahr 1896.

 

Die Hauptfigur ist Pål (Paul, oder"Paulus"), der Sohn von Enok Hòve aus dem Roman "Fred" (1892).

 

Dabei ist Enok dem Vater des Dramatikers Eivind Garborg nachempfunden, sodass viele Betrachter hier Verbindungen zwischen Pål und dem Dichter selbst gesehen haben.

Die Handlung spielt im Jahr 1890 in Jæren statt. Der pharisäerhafte Paul Hove will seinen Ho verkaufen, um als Predikant (Prediger) aufzutretenehen, es regt sich dagegen aber Widerstand aus der örtlichen Gemeinschaft und auch aus den religiösen Kreisen zu widerstehen. Seine Frau Helga glaubt, dass ihr Mann ihr untreu ist und begeht Selbstmord.​

Das Stück wurde 1963 vom Fernsehtheater aufgeführt, u.a. mit Joachim Calmeyer (Paulus Hove), Monna Tandberg (Helga), Pål Skjønberg (Jens Eide) und Per Lillo-Stenberg (Tore Eide). Fernsehfassung von Karen Lisa Nielsen und Tor Breda Thoresen.

Diese Aufführung von 1963 kann man jetzt noch einmal im Fernsehtheater des Norwegischen Fernsehens sehen.

https://tv.nrk.no/serie/fjernsynsteatret/FTEA63001463/21-11-1963

"The Teacher" is a play by Arne Garborg from 1896.

 

The main character is Pål (Paul, or "Paulus"), the son of Enok Hòve from the novel "Fred" (1892).

 

Enok is based on the father of the playwright Eivind Garborg, so that many viewers here have seen connections between Pål and the poet himself.

 

The plot takes place in 1890 in Jæren.

The pharisaical Paul Hove wants to sell his Home in order to act as a preacher, but there is resistance from the local community and religious circles to resist. His wife Helga believes that her husband is unfaithful to her and commits suicide.

 

The play was performed in 1963 by the Television Theatre, among others with Joachim Calmeyer (Paulus Hove), Monna Tandberg (Helga), Pål Skjønberg (Jens Eide) and Per Lillo-Stenberg (Tore Eide). Television version by Karen Lisa Nielsen and Tor Breda Thoresen.

 

 

This 1963 performance can now be seen once again in the Norwegian Television's Television Theatre.

 

https://tv.nrk.no/serie/fjernsynsteatret/FTEA63001463/21-11-1963

 

SCHAUSPIELFÜHRER.COM ist ein Projekt der medias ohg verlag und produktion

Borsteler Chaussee Nr 5, 22453 Hamburg
Waldstr. 4, 18586 Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen
Die Rechte aller erwähnten Stücke verbleiben unberüht bei Ihren Autoren.

Bitte beachten Sie die Nennung der medias ohg bei Verwendung einer Übersetzung.
   © 2019 medias ohg verlag und produktion, www.mediasohg.com