Der
Dramatiker
Johann Friedrich von Chronegk

BIOGRAFIE
2. September 1731 in Ansbach; † 1. Januar 1758 in Nürnberg
Johann_Friedrich_Freiherr_von_Cronegk
Johann_Friedrich_Freiherr_von_Cronegk

Beschreibung.

press to zoom
THEATERSTÜCKE

DIE VERFOLGTE COMOEDIE.
EIN VORSPIEL ()
*
CODRUS.
EIN TRAUERSPIEL IN FÜNF AUFZÜGEN. (1758)

*

OLINT UND SOPHRONIA.

EIN TRAUERSPIEL. ()

*

DIE KLAGEN.

EIN LUSTSPIEL IN DREY AUFZÜGEN

*

LES DEFAUT COPIÉS.

COMEDIE EN UN ACTE. ()
*

DER EHRLICHE MANN, DER SICH SCHÄMT, ES ZU SEIN.

*

AUFTRITT AUS EINEM LUSTSPIELE, DIE NACHWELT.
*

DER MISSTRAUISCHE.
EIN LUSTSPIEL IN 5 AUFZÜGEN ()

*

DIE SPANISCHE BÜHNE (ESSAY)

*

ÜBER DIE ABGEBROCHENEN REDEN IM SCHAUSPIELE (ESSAY)