Der

Dramatiker Angelo Poliziano

(1454-1494)
 

BIOGRAFIE
Angelo_Poliziano_-_Angel_Appearing_to_Zacharias_(detail)
Angelo_Poliziano_-_Angel_Appearing_to_Zacharias_(detail)
180px-Cappella_Sassetti,_Domenico_Ghirlandaio_-_Angelo_Poliziano_e_Giuliano_de'_Medici
180px-Cappella_Sassetti,_Domenico_Ghirlandaio_-_Angelo_Poliziano_e_Giuliano_de'_Medici
Poliziano,_Letter_to_Lorenzo_de’_Medici
Poliziano,_Letter_to_Lorenzo_de’_Medici
poliziano19
poliziano19
FABULA DI ORFEO

Im Jahr  1480 ist es der Erzieher der Söhne eines Politikers in Florenz mit Namen Angelo Poliziano, der an der Universität zu Florenz lateinische und griechische Literatur lehrt und viele Größen seiner Zeit wie Michelangelo zu seinen Studierenden zählt, der das erste weltliche Drama in italienischer Sprache schreibt und veröffentlicht, die "Fabula di Orfeo", die "Fabel von Orpheus".