Angela

Carter

 
Angela Carter (* 7. Mai 1940 in Eastbourne in England;
† 16. Februar 1992 in London war eine britische Schriftstellerin
  • 1967: The Magic Toyshop. Das Haus des Puppenmachers. Roman.

  • 1969: Heroes and Villains. Helden und Schurken. Roman.

  • 1971: Love. Das tätowierte Herz. Roman. 

  • 1972: The Infernal Desire Machines of Doctor Hoffman. Die infernalischen Traummaschinen des Dr. Hoffman. Roman. 

  • 1977: The Passion of New Eve. In der Hitze der Stadt. Roman. Heyne, München 1987

  •  

  • 1978: The Sadeian Woman: An Exercise in Cultural History. Sexualität ist Macht. Die Frau bei de Sade. Essays. Rowohlt, Reinbek 1981

  • 1979: The Bloody Chamber. Blaubarts Zimmer. Märchen aus der Zwischenwelt. Rowohlt, Reinbek 1982.

  • 1982: Nothing Sacred: Selected Writings. Nichts heilig.

  • 1984: Nights at the Circus. Nächte im Zirkus. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart.

  • 1985: Black Venus. Schwarze Venus. Erzählungen. dtv, München 1990.

  • 1990: The Old Wives' Fairy Tale Book. Füchsin, Dummerchen und Zauberin. Märchen aus aller Welt. rororo, Reinbek 1991.

  • 1991: Wise Children. Wie’s uns gefällt. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart 1992.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

WISE CHILDREN

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.