Der
Dramatiker
Arthur Miller

AKTUELLE INSZENIERUNGEN
ALL MY SONS,
FEB 18, COURT CENTER, CHICAGO
BIOGRAFIE
Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

DIE STÜCKE

* ''The Grass Still Grows''. Komödie. 1938.
* ''The Man Who Had All the Luck''. 1944 (erhielt 1944 den Theatre Guild Award).
* ''All My Sons'' (dt. ''Alle meine Söhne''). 1947.
* ''Death of a Salesman'' (dt. ''[[Tod eines Handlungsreisenden|Der Tod des Handlungsreisenden: Zwei Akte und ein Requiem]]''. Übersetzt von Katrin Janecke. S. Fischer, Frankfurt am Main 1950). Drama. 1949 (Pulitzer-Preis für Drama).
* ''The Crucible'' (dt. ''[[Hexenjagd (Drama)|Hexenjagd]]''). 1953.
* ''A View from the Bridge'' (dt. ''Blick von der Brücke''). 1955.
* ''A Memory of Two Mondays'' (dt. ''Erinnerung an zwei Montage''). 1955.
* ''After the Fall'' (dt. ''Nach dem Sündenfall''). 1964.
* ''Incident at Vichy'' (dt. ''Zwischenfall in Vichy''. Übersetzt von [[Hans Sahl]]. Frankfurt am Main). 1964.
* ''The Price'' (dt. ''Der Preis''). 1968.
* ''The Archbishop’s Ceiling''. 1977.
* ''The American Clock'' (dt. ''Die große Depression''). 1980.
* ''Clara''. 1986.
* ''Broken Glass'' (dt. ''Scherben''). 1994.