Der
Dramatiker Michael Ende

BIOGRAFIE
Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

Kunde
Kunde

Beschreibung.

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE

Bastian Balthasar Bux flieht vor seinen Klassenkameraden, die ihn hänseln, in das Antiquariat des Herrn Karl Konrad Koreander. Der seltsame Herr Koreander liest ein noch seltsameres Buch: DIE UNENDLICHE GESCHICHTE. Bastian ist magisch angezogen – er kann nicht anders, er muss das Buch stehlen. Atemlos verkriecht er sich damit auf dem Dachboden der Schule und beginnt zu lesen: von dem grenzenlosen Reich Phantásien, das vom Nichts bedroht wird, von der Kindlichen Kaiserin, die todkrank ist, vom heldenhaften Atréju und von Auryn, dem Symbol der Macht und der Weisheit. „TU, WAS DU WILLST“ ist darauf geschrieben. Und Bastian erzittert: Ist er etwa damit gemeint? Ist er das Menschenkind, nach dem Atréju sucht? Muss er Phantásien retten, indem er der Kindlichen Kaiserin einen neuen Namen gibt? Er, der ängstliche und blasse Bastian – soll ein Held sein müssen?

„Es gibt Menschen, die können nie nach Phantásien kommen, und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantásien und kehren wieder zurück. So wie du, Bastian. Und sie machen beide Welten gesund.“

 

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater, Hamburg
Zur individuellen Dramatisierung
Alter: empfohlen ab 8

...