Der
DramatikerLarry Kirwan

Larry Kirwan (geb. in Wexford, Irland) ist ein in den USA lebender irischer Schriftsteller und Musiker, der vor allem als Leadsänger der in New York ansässigen irischen Rockband Black 47 und als Autor des Musicals "Paradise Square" bekannt wurde.
Alle Stücke in chronologischer Reihenfolge:

 

 

  • Liverpool Fantasy (2013)

  • Hard Times (2012)

  • Days of Rage

  • Mister Parnell

  • Blood

  • Night in the Garden

  • The heart has a mind of his own

  • Transport (mit dem australischen Autor Thomas Keneally)

  • Paradise Square (Musical, zusammen mit Craig Lucas, who did the first round of revisions, and Marcus Gardley, who wrote the latest version).

 

 

  • Buchausgabe der Stücke unter dem Titel "Mad Angels"

 

DAYS OF RAGE

"Days of Rage" spielt Mitte der 80er Jahre im New Yorker East Village. Es erzählt den Abstieg der Rock & Roll-Sängerin Stevie Hero in eine Art gewalttätigen Wahnsinn, nachdem sie sich entschlossen hat, in Begleitung von James Joyce und einer Che Guevara-ähnlichen Figur einen letzten Versuch zu unternehmen, doch noch zu Ruhm zu gelangen. Das Musical enthält einige der Songs, die später zu den Standards der frühen "Black 47"-Setlisten gehörten.

"Days of Rage" takes place in New York's East Village in the mid-80's. It chronicles the descent into violent delusion of Stevie Hero, a rock & roll singer who decides to take one last stab at fame in the company of James Joyce and a Che Guevara like figure. This is a musical containing some songs that went on to become staples of early Black 47 set lists. 

SCHAUSPIELFÜHRER.COM ist ein Projekt der medias ohg verlag und produktion

Borsteler Chaussee Nr 5, 22453 Hamburg
Waldstr. 4, 18586 Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen
Die Rechte aller erwähnten Stücke verbleiben unberüht bei Ihren Autoren.

Bitte beachten Sie die Nennung der medias ohg bei Verwendung einer Übersetzung.
   © 2019 medias ohg verlag und produktion, www.mediasohg.com