Der
Dramatiker Roddy Doyle

Roderick Doyle (* 8. Mai 1958 in DublinIrland) ist ein irischer Schriftsteller und Drehbuchautor.
Guess who's coming for the dinner

Guess who's coming for the dinner
 

Dieses Stück, das sich stark an den Film "Guess Who's Coming to Dinner" aus den 1960er Jahren anlehnt, wirft einen unbeschwerten Blick auf die unterschiedlichen Reaktionen innerhalb einer irischen Familie auf die Ankunft von Ben, einem nigerianischen Asylbewerber, zum Abendessen. Im Mittelpunkt des Stückes steht vor allem Larry Linnane, ein Mann, der seine Frau und seine Familie liebt, sowie Fußball und Abendessen, die in einer Soße schwimmen, mit der man sich die Haare färben kann". Er hält sich für einen Liberalen, bis seine älteste Tochter "den schwarzen Kerl" nach Hause bringt.


Loosely inspired by the 1960s film 'Guess Who's Coming to Dinner', this play takes a light-hearted look at the different reactions within one Irish family to the arrival for dinner of Ben, a Nigerian asylum seeker. In particular the play focuses on Larry Linnane, a man who loves his wife and family and football and dinners swimming in "gravy you could dye your hair with". He considers himself a liberal until his eldest daughter brings home "the black fella".
(Quelle: http://www.irishplayography.com)

 

...